Umplanung INISEK-Schulprojekte bis 03.04.2020

Von den landesweiten Schulschließungen ist auch die Durchführung einer Vielzahl von INISEK-Schulprojekten betroffen. Im Interesse der BStO der Schülerinnen und Schüler bitten wir Schulen in Absprache mit ihren Kooperationspartnern flexible Lösungen für die Durchführung der Projekte zu finden. Auch eine Verschiebung in das kommende Schuljahr bis zum Ende diesen Kalenderjahres ist möglich. Die Änderungen werden dann unbürokratisch über einen Änderungsvertrag fixiert. Alle Schulen sind bis zum 03.04.2020 aufgerufen notwendige Änderungen in den betroffenen Projekten via Mail an inisek-verwaltung@stiftung-spi.de mitzuteilen. Ausgenommen von einer Verschiebung in das kommende Schuljahr sind Projekte zum Praxislernen in Werkstätten – bitte prüfen Sie hier die Möglichkeit der Durchführung in diesem Schuljahr.